23 08, 2014

Wir stellen vor: Unseren Cheerleader der Saison 2014 – Gina Schön

2014-08-23T11:51:00+01:0023. August 2014|Allgemein|

Gina Schön ist ein Urgestein unseres Vereins. Bereits im Jahr 2002, Gina war damals noch im Kindergartenalter, lernte sie ihre ersten Motions. Als unser Vereins im Jahr 2004 erstmals an einer Cheerleadingmeisterschaft teilnahm, holte sie mit ihrem Team, den Teufelinos, auf Anhieb den Sachsenmeistertitel. Bei den Teufelinos (PeeWee-A-Leistungsteam) war Gina 6 Jahre lang, danach war sie für 2 Jahre Teammitglied unserer Black Maniacs (Jugend-B-Leistungsteam) und die letzten 4 Jahre war sie bei den Devilmaniacs (Jugend-A-Leistungsteam) aktiv. Ihr schönster Moment war die Teilnahme an der Cheerleading-Weltmeisterschaft 2012 in Orlando und der Europameistertitel ebenfalls im Jahr 2012. Die schwierigsten Momente durchlebte unsere Gina im Tumbling-Training, nämlich immer dann wenn „mein Kopf mich am Weiterkommen hinderte“, so Gina. Aktuell steht für Gina die Frage an, ob sie ihre aktive Karriere auch in der kommenden Saison im Senior-Leistungsteam fortsetzen möchte, oder ob sie sich „nur noch“ auf das bevorstehende Abitur und ihre andere wertvolle Aufgabe in unserem Verein – nämlich das Traineramt – konzentriert.

Bereits im Alter von 8 Jahren fing Gina an, auch im Trainerstab mit anzupacken. Bei unseren jüngsten Vereinsmitgliedern, den White Linos (Vorschulalter) war Gina jede Woche regelmäßig mit zum Training da und choreographierte schon bald darauf eigene kleine Tänze für unsere Minis. Als heute 17jährige blickt sie also schon auf eine 9 (!) jährige Coaching-Erfahrung zurück und hat bereits einige Teams als Co-Trainer unterstützt oder als Headcoach geleitet. Aktuell ist Gina Co-Trainer unserer Black Linos (Kinder-B-Leistungsteam) und Head Coach unseres Jugend-Breitensportteams, den Red Maniacs. Unter ihrer Führung hat sich die Mitgliederanzahl der Red Maniacs in den letzten 3 Jahren vervierfacht und auch das Leistungsniveau des Teams hat sich deutlich erhöht. Ihr schönster Trainermoment war die erste Meisterschaftsteilnahme mit einem eigenen Team – den Purple Linos, die unter ihrer Leitung zum XMas Cup 2012 hinter unseren Black Linos die Silbermedaille holten. Aber natürlich gibt es in ihrer Trainerlaufbahn auch Momente, über die Gina sich nicht so gefreut hat und „das sind vor allem die Trainingseinheiten kurz vor einer Meisterschaft bei denen Teammitglieder unentschuldigt fehlen, damit der vorher ausgearbeitete Trainingsplan nicht funktioniert und man als Coach versucht, durch Improvisation das Training des Teams trotzdem noch so effektiv wie möglich zu gestalten“.

Neben ihrer Aktiven- und ihrer Trainerlaufbahn ist Gina auch Mitglied in unserem neu gegründeten Jungend-Vereinsvorstand, um so die Erfahrungen, die sie in all den Jahren gesammelt hat mit einzubringen und dadurch den Verein auch in der Führung jung und dynamisch zu erhalten.

Viel Zeit für ein weiteres Hobby bleibt Gina durch ihr Engagement nicht, „mal Freunde treffen und im Nebenjob (im Sporteck) noch ein Taschengeld dazu verdienen – mehr Stunden hat der Tag leider nicht“, sagt Gina.

Ihre Lieblingsfächer in der Schule sind Sprachen, wie Spanisch und Englisch. Ihre Arbeit mit Kindern und Jugendlichen wird Gina wohl auch in ihrem Leben nach der Schule weiter begleiten, dann sie spielt mit dem Gedanken, nach dem Abitur Grundschullehramt zu studieren.
Wir wünschen unserer Gina für ihren weiteren Lebensweg und speziell für das Abitur-Schuljahr alles erdenklich Gute und wir wünschen uns, dass sie uns noch lange erhalten bleibt!

8 08, 2014

CMA Summer Academy

2014-08-08T13:39:00+01:0008. August 2014|Allgemein|

Langeweile in den Sommerferien? Nicht mit uns, denn auch diesmal nutzen wir die Schulferien um zusätzliche Trainingseinheiten in Form von Privates und Classes anzubieten. Das individuelle Coaching für individuellen Skills startet in der zweiten Ferienwoche. Tumbling Skills wie Rolle, Rad, Rondat, Brücke und Flick Flack aber auch Cheer-Basics wie Motions und Jumps sind die Trainings-inhalte unserer Summer Academy.
Weitere Informationen findet Ihr [gt][gt][gt] hier und in unserem Vereinsforum. Die Buchung der Kurse ist per EMail unter unsere Adresse cheermania@email.de oder natürlich über unser Vereinsforum möglich.

[gt] Link zur Terminübersicht
[gt] Tabelle 1 = Übersicht Classes
[gt] Tabelle 2 = Übersicht der Coaches-Termine bezüglich Privates (rot markiert = angefragt, grün markiert = Termin bestätigt, weiß = Termin geblockt da Class-Zeit)